Vulkanfreizeit für 10 – bis 13jährige Kinder
Foto: Holger Weinandt, Wikimedia Commons

Vulkanfreizeit für 10 – bis 13jährige Kinder

Auch in diesem Jahr bieten wir, wie in den vergangenen Jahren, wieder eine Vulkanfreizeit von Freitag, dem 31.7. bis Samstag, dem 8.8.2015 an.

Andernacher Geysir

Foto: Holger Weinandt, Wikimedia Commons

Organisation und Unterkunft wie in den zurückliegenden Jahren:
Dr. Wolfhart Baron v. Stackelberg in Remagen-Oberwinter

Wir freuen uns, unseren Kindern wieder die beliebte Vulkanfreizeit auf dem Anwesen von Baron v. Stackelberg für den o.g. Zeitraum anbieten zu können. Von diesem Ausgangspunkt an den man täglich zurückkehrt, werden spannende Exkursionen unternommen.

Der Freizeitort liegt am Rand von Deutschlands aktivster Vulkanzone. Im Laufe der Freizeitwoche können vielfältige vulkanische Erscheinungs- und Nutzungsformen von den Kindern anschaulich erlebt werden, insbesondere durch folgende Ausflüge:

Programm Auswahl:

  • Vulkanmuseum Mendig mit Simulation eines Ausbruchs
  • Besuch eines gewaltigen ehemaligen unterirdischen Basaltsteinbruches
  • Kristallsuche an senkrechter Bergwand aus Vulkanasche
  • Betriebsbesichtigung Mineralwasserfabrik Apollinaris in Bad Neuenahr
  • Thermalschwimmbad
  • Wanderung um den Laacher See mit vulkanischen Gasaustritten im Wasser
  • mit der Schmalspurbahn „Vulkanexpress“ durch das Brohltal

 

Baron v. Stackelberg übernimmt die Vorbereitungen und Terminvereinbarungen. Die maximale Teilnehmerzahl ist für 18 Kinder vorgesehen.

Normalerweise gelten Kranken-, Umfall- und Haftpflichtversicherung auch für das Ausland. Dafür ist jeder selbst verantwortlich. Die VARWL übernimmt keine Haftung.


Download Anmeldeformular

Anmeldungen richten Sie bitte an

Dr. Wolfhart Baron v. Stackelberg
53424 Remagen – Oberwinter
Tel. 02228 – 73 77
Fax: 022228 – 91 37 93
Email: wolfhart-von-Stackelberg@web.de

Büro der VARWL
Evelyn v. Borries
Tel.: 02103 – 28 67 68
Fax: 02103 – 230 68
Email: buero-adel-in-nrw@gmx.de